Kompetenzpartner von DEUTSCHLAND BAUT UM

Neugestaltung und Umbau einer Reihenhaus-Küche

Ein deutliches Plus bei der Koch- und Lebensqualität

Wer kennt die Situation nicht? Die Küche und das Esszimmer sind räumlich voneinander getrennt, beide sind in sich abgeschlossen und durch eine
Wand und Tür abgetrennt. Zudem sind sie meistens platzmäßig beengt und in die Jahre gekommen. So sieht es heute in nicht wenigen Reihenhäusern der 70er Jahre häufig aus. Diesen Zustand wollte die Familie Bönisch aus Holzgerlingen ändern und fasste sich ein Herz: Sie nahm Kontakt mit
Wolfgang Rieth, Geschäftsführer von RK-Küchenkultur in Böblingen, auf.


Der Küchenspezialist entwickelte in enger Abstimmung mit der Familie Bönisch eine neue Küche, die auch einige bauliche Veränderungen beinhaltete. Zuerst wurde die Wand zwischen Küche und Esszimmer entfernt, um einen möglichst großen Raum zu haben, der nun lichtdurchflutet ist. Um die Küche vollumfänglich modern zu gestalten, wurden neue Fenster eingebaut und die Decke abgehängt sowie ein neuer Fußboden verlegt. Zuvor wurde die Küche von einer einzigen Lampe beleuchtet, nach dem Umbau sind es integrierte LED-Deckenleuten, die man in drei Phasen einstellen kann, unter anderem in eine helle zum Arbeiten und in eine halbdunkle für die sogenannte Wohlfühlatmosphäre.

Die Reihenhausbesitzer aus Holzgerlingen haben sich für eine grifflose, weiß lackierte Leicht-Küche und für Elektrogeräte von Miele entschieden. Abgerundet wird die neue Küche durch eine Naturstein-Arbeitsplatte und einen mit dem Kochfeld eingebauten Gutmann-Abzug, der anders als klassische an der Decke fixierte Abzugshauben nicht den Blick in den Raum versperrt und viel Platz wegnimmt. „Die ganze Küche ist offener und heller. Endlich ist derjenige, der
das Essen zubereitet, nicht mehr in der Küche eingesperrt, sondern kann mit allen kommunizieren. Das ist eine deutliche Steigerung der Lebensqualität“ freut sich Hartmut Bönisch.

So fällt das Urteil der Familie Bönisch sehr positiv aus. „Wir sind glücklich in unserer neuen Küche. Es ist eine außergewöhnliche Küche, in der wir uns alle sehr wohl fühlen. Jetzt macht das Kochen noch mehr Spaß. Hiervon kann vor allem meine Familie profitieren, da Kochen zu meinen Hobbies gehört und ich mich nun noch besser entfalten kann“, schildert Hartmut Bönisch seine neuen Erfahrungen.

Der Umbau und die Investition haben sich für die Holzgerlinger auf jeden Fall gelohnt. „Wir würden es jederzeit wieder so machen“, lautet das abschließende Statement.

Erschienen in der Wohnglück 2/15


Die Kampagne

In Deutschland werden jährlich rund 60 Milliarden Euro in den Umbau oder Modernisierung des Wohneigentums investiert. Fragt man nach den Gründen für eine Modernisierung, so rangiert auf Platz eins der Wunsch nach Komfortsteigerung um sich in seinen eigenen vier Wänden wieder richtig wohlfühlen zu können. Auf dem zweiten Platz folgt der Wunsch, die über die Jahre entstandenen Schäden zu beseitigen, gefolgt von einem gestiegenen Platzbedarf im Haus. Häufig stehen aber auch ein Generationswechsel an oder der Wunsch nach Umsetzung von energetischen Maßnahmen im Vordergrund.

Kompetenzpartner

  • Ein Modernisierungsvorhaben ist eine Investition, die gut geplant sein muss. Der erste wichtige Schritt ist eine kompetente Fachberatung. Nur wenn Aufwand und Ergebnis den Wert Ihres Hauses steigern, die Wohn- Lebensqualtät deutlich verbessern, ist Ihr Geld gut angelegt.
  • Wir nehmen uns alle Zeit für Ihr Vorhaben. Als Küchenspezialist und Kompetenzpartner von DEUTSCHLAND BAUT UM verfügen wir über umfangreiches Fachwissen und Erfahrung sowie über ein Netzwerk, das neben dem Küchenwissen alle Bereiche von der Renovierung von Boden, Wand, Decke, Fenster, Mauerdurchbruch auch Badgestaltung und alle Modernisierungsvorhaben im Bereich Heizung vermitteln kann.
  • Als Mitglied des Verbunds führender Küchenspezialisten in Europa – DER KREIS – verfügen wir über geprüfte fachliche Qualifikation und realisieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Wunsch zu einer perfekten Traumküche.


Worauf Sie als Endkunde bei der Renovierung und Modernisierung Ihrer Küche achten sollten:

  • Berät Sie Ihr Modernisierungspartner wirklich kompetent oder drängt er Sie zum Kauf und versucht Sie mit angeblichen Rabatten zu überzeugen?
  • Geht Ihr Berater auf Ihre individuellen Wünsche ein und berücksichtigt diese in der Planung?
  • Lassen Sie sich Referenzen von durchgeführten Projekten zeigen.
  • Lassen Sie sich Vor- und Nachteile unterschiedlicher Materialien erklären.
  • Hat das Unternehmen eigene geschulte Küchenmonteure?
  • Hat das Unternehmen qualifizierte Kooperationspartner um z. B. die Renovierung von Boden, Wand und Decke oder Mauerdurchbruch durchzuführen? Das erspart Ihnen Zeit und Ärger.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.deutschland-baut-um.de


Hier geben wir Ihnen Tipps und Anregungen zum Umbauen und Wohlfühlen

Die offizielle Facebook-Seite von DEUTSCHLAND BAUT UM >>>

< zurück zur Übersicht

Wir machen das schön.

Achten Sie bei der Wahl Ihres Küchenspezialisten immer auf den roten Handschuh. Er ist das Erkennungszeichen der zertifizierten Küchenspezialisten von DER KREIS. Mit diesen Küchenspezialisten haben Sie jemanden an Ihrer Seite, der weiß, wie aus der Küche die Seele des Hauses wird: Wir denken um die Ecke, die schon immer im Weg war und sind Ihr Partner beim Verwirklichen Ihres Lebensmittelpunkts.

Darauf geben wir Ihnen unser Herz.